Search
× Search


Kontakt

Kindertagesstätte Rappelkiste Kelzenberg
Kindertagesstätte der Stadt Jüchen
Keltenstraße 6e
41363 Jüchen

Kommissarische Leitung: Teresa Reisdorf
Telefon: 02165 915-4020

E-Mail: teresa.reisdorf@juechen.de

Öffnungszeiten:
07:15 bis 16:15 Uhr

Termine & Events

Über uns - Pädagogisches Konzept

Ein Ort, an dem sich die Kinder wohlfühlen

532 Artikel Bewertung: Keine Bewertung

Unsere Kindertageseinrichtung soll vor allem ein Ort sein, an dem sich die Kinder wohlfühlen, weil sie eigenverantwortlich, mitbestimmend und mit ihrer individuellen Persönlichkeit akzeptiert und angenommen werden.

Unsere 40 Kindergartenkinder werden in zwei Gruppen von unseren Erzieherinnen betreut.

Da die Kinder im Kindergartenalter noch ein besonders starkes Bedürfnis nach Sicherheit haben, berücksichtigen wir dieses insofern, als dass jedes Kind seine Stammgruppe hat, zu der es gehört. So haben die Kinder ihre festen Bezugspersonen, welche ihnen Halt und Sicherheit geben und zugleich auch Ansprechpartner für Eltern sind. Da wir die Kinder auch als eigenständige Persönlichkeit sehen, die ihren Entwicklungsprozess aktiv mitgestalten sollen, möchten wir ihnen gleichzeitig auch Freiräume dazu einräumen. Eine Form, die das kindliche Bedürfnis auf Mit- und Selbstverantwortung unterstützt, ist die gruppenübergreifende Arbeit.

Jedes Kind hat seine eigenen Bedürfnisse und seinen eigenen Rhythmus. Um allen Kindern in ausreichender Form gerecht zu werden, haben wir uns dazu entschlossen, gruppenübergreifende Arbeitsweisen in unseren Kindergartenalltag zu integrieren.

Gruppenübergreifende Arbeit bedeutet für uns:

  • unsere Türen zu öffnen, um den Kindern die Möglichkeit zu geben, ihren Spielort und ihr Spiel selbst zu bestimmen
  • unsere Raumgestaltung auf die gruppenübergreifende Arbeit abzustimmen (gemeinsame Bauecke, gemeinsames Spielzimmer, gemeinsame Puppenecke)
  • gemeinsame Projekte zu planen, an denen sich alle Kindergartenkinder beteiligen können, wenn sie möchten
  • den Kindern durch die gruppenübergreifende Arbeit ein erweitertes Erfahrungsfeld und Beschäftigungsmöglichkeiten zur Verfügung zu stellen, in dem sie ihre Bedürfnisse befriedigen können
  • den Kindern durch die Öffnung eine Vielfalt an sozialen Kontakten zu ermöglichen
  • unseren Tagesablauf auf die gruppenübergreifende Arbeit abzustimmen
  • alle Eltern kennen zu lernen
  • den Früh- und den Spätdienst gemeinsam zu gestalten
  • die Stärken der Fachkräfte gezielt zu nutzen
  • uns bei Ausfallzeiten besser vertreten zu können
  • uns an den veränderten Bedürfnissen der Gesellschaft, der Eltern und der Kinder zu orientieren, um uns entsprechend weiter zu entwickeln
RSS
Kindertagesstätte Rappelkiste Jüchen, 2021
Back To Top